Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

Fuß- und Handballer atmen auf: Weiterer Schritt zur Normalität, aber Spiele gegen andere Teams weiter verboten

“Normales” Training endlich wieder erlaubt

Test- oder Punktspiele sind noch nicht wieder erlaubt, aber seit gestern dürfen die Fußballer (links Nr. 72 Engin Kiy vom SV Lindwedel-Hope) zumindest wieder mit Körperkontakt trainieren. Archivfotos: H. Oetjen
Test- oder Punktspiele sind noch nicht wieder erlaubt, aber seit gestern dürfen die Fußballer (links Nr. 72 Engin Kiy vom SV Lindwedel-Hope) zumindest wieder mit Körperkontakt trainieren. Archivfotos: H. Oetjen
WALSRODE - 06. Juli 2020 - 13:15 UHR - VON HEIKO OETJEN

Seit 12. März herrscht Pause im Amateursport. Nun ist zumindest das Training mit Körperkontakt wieder erlaubt.Aufatmen bei allen Amateur-Sportlern und Niedersachsen und damit natürlich auch im Heidekreis: Seit heute (6. Juli) ist die neue Corona-Verordnung der Landesregierung in Kraft. Und die besagt, dass ab sofort das Training in festen Kleingruppen

Sie haben erst 11% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.