Regen
15 ° C - Regen
» mehr Wetter

Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/schwarmstedter-turngruppen-aktiv_114_111594261-21-.html/ / 1

Gute MTV-Leistungen bei Nord-Schülergruppenmeisterschaft / DM-Teilnahme am kommenden Wochenende

Schwarmstedter Turngruppen aktiv

Beide Mannschaften des MTV Schwarmstedt (oben v.l.): Nicola Dzieciatkowski, Maylin Plutta, Valerie Kirchhof, Luka Franzen, Lea Krüger, Pia Hahlbohm, Leonie Brockmann, Neele Hafner; (unten v.l.): Zoe Eickhoff, Greta Csiba, Evelyna Merkel, Marlene Lütge, Kristina Judkin, Greta Szabo, Emily Nowikow und Laura Gleue. red
Beide Mannschaften des MTV Schwarmstedt (oben v.l.): Nicola Dzieciatkowski, Maylin Plutta, Valerie Kirchhof, Luka Franzen, Lea Krüger, Pia Hahlbohm, Leonie Brockmann, Neele Hafner; (unten v.l.): Zoe Eickhoff, Greta Csiba, Evelyna Merkel, Marlene Lütge, Kristina Judkin, Greta Szabo, Emily Nowikow und Laura Gleue. red
SCHWARMSTEDT - 25. September 2018 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Wochenende fuhr Trainerin Katrin Sonntag vom MTV Schwarmstedt mit ihren zwei jüngsten Mannschaften nach Tarp zur Norddeutschen Meisterschaft der Schülergruppenmeisterschaft SGW.

Eine Mannschaft startete mit dem Namen “Little Gyms” im SGW 1, in der Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren zusammen in einer Mannschaft starten. Sie wählten diesmal die Disziplinen Turnen, Tanzen, Staffellauf und Schwimmen. Die zweite MTV-Mannschaft “Gymtastics” startete in den gleichen Disziplinen im SGW 2 Mädchen, in dem Schülerinnen im Alter von acht bis 13 Jahren zusammen starten dürfen.

Beide Mannschaften konnten mit ihren Choreografien am Boden Anschluss an die Spitze finden. Allerdings fielen die Bewertungen im Tanzen nicht so gut aus und stimmten die Mädchen, die sich viel Mühe gaben, etwas traurig. Aber Laufen sowie Schwimmen war wieder sehr erfolgreich für Schwarmstedt. Beide Mannschaften konnten ihre Leistungen im Vergleich zur Landesmeisterschaft noch verbessern.

Im SGW 1 sprang der elfte Rang heraus (27,70 Punkte) und im SGW 2 der 18. Platz (27,10).

Nach diesem langen Wochenende fuhren Turnerinnen sowie Trainerin Katrin Sonntag mit neuem Wettkampfmut nach Hause und freuen sich auf die Herbstferien und den anstehenden TUJU-Treff in Stadthagen.

Obendrein steht der Trainerin am kommenden Wochenende eine lange Fahrt zur Deutschen Meisterschaft der TGM - Turn(erjugend)-Gruppen-Meisterschaft - und TGW - Turn(erjugend)-Gruppen- Wettkampf nach Neumarkt in der Oberpfalz mit ihren “Großen” an, den “Gymletics”.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.