Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/taekwondo-sparte-mit-mitgliederzuwachs_114_111859396-21.html/ / 1

Zahlreiche Ehrungen bei Jahreshauptversammlung der SG Benefeld-Cordingen

Taekwondo-Sparte mit Mitgliederzuwachs

© fotokitas - stock.adobe
© fotokitas - stock.adobe
BENEFELD - 18. März 2020 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Den Weg zur Jahreshauptversammlung der SG Benefeld-Cordingen, die im Sportheim der Sportgemeinschaft stattfand, fanden aufgrund von Krankheit und der beginnenden Corona-Krise nur sehr wenige Mitglieder.

Der Vorsitzende Werner Friedrichsen berichtete, dass im Verein Sport in elf Sparten, vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Senioren- und Reha-Sport, betrieben wird. Die mitgliederstärksten Abteilungen sind die Turnsparte, die Fußballsparte und die Taekwondo-Sparte. “Erfreulich ist die Entwicklung beim Taekwondo, das auf 102 Mitglieder gewachsen ist”, betonte Friedrichsen.

Insgesamt hatte der Verein zum Jahresbeginn 2020 nur noch 1050 Mitglieder, da die American Footballer (wie aktuell berichtet) zum Jahresende geschlossen zum MTV Soltau gewechselt waren.

“Insgesamt steht der Verein vor der Herausforderung, die Mitgliederzahlen nach Möglichkeit zu steigern und die finanziellen Belastungen zu meistern. In den vergangenen beiden Jahren mussten allein für die Bewässerung der Sportplätze über 5500 Euro aufgewendet werden”, erklärte der Vorsitzende.

Die Spartenleiter berichteten durchweg positiv von ihren Sparten. So konnten zum Beispiel beim Cheerleading und beim Taekwondo viele Meistertitel errungen werden. Der Verein ist stets bemüht, gut ausgebildete Übungsleiter einzusetzen. So befinden sich derzeit vier Übungsleiter in der Ausbildung zur Erlangung C-Lizenz.

Es standen auch noch eine Reihe von Ehrungen an. Für 70 Jahre im Verein erhielten Kurt Krause und Hans Hogrefe eine Urkunde und ein Buchpräsent, für 65 Jahre bekam Reinhard Wendt eine Urkunde. Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Edward Anders zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt eine Urkunde und ein Buchpräsent. Für 50 Jahre im Verein erhielten Uwe Kyritz, Volker Walkling, Karl-Jürgen Haucke, Edeltraud Haucke, Bernd Haase, Marita Haase und Christina Neubauer eine Urkunde. Für 30-jährige Mitgliedschaft bekamen Dieter Knopf, Bernd Wensorra, Katrin Wensorra, Sabine Piehl, Dennis Niemann, Klaus-Dieter Forstmann, Lisa Piehl, Stephanie Hahn, Timo Gerth, Kai Schröder und Jörg Kagemann die goldene Ehrennadel. “Silber” für 20 Jahre erhielten Claus Hühner, Renate Hühner, Heidrun Polzin, Amanda Walkling, Pascal Dahlke, Lisa Peetz, Wilhelm Becker und Anke Schmidt.

Mit der Verdienstnadel wurden zudem noch Maik Kieselbach, Mareike Zöllner, Adriane Krasniqui-Neumann und Maik Behnke bei der Versammlung ausgezeichnet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.