Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/volleyball-damen-vorsichtig-optimistisch_114_111929653-21-.html/ / 1

Landesliga-Saison startet am Sonnabend für TVJ Walsrode mit Auswärtsspiel

Volleyball-Damen vorsichtig optimistisch

Die Volleyball-Damen des TV Jahn Walsrode starten am Sonnabend in die neue Saison. Foto: TVJ
Die Volleyball-Damen des TV Jahn Walsrode starten am Sonnabend in die neue Saison. Foto: TVJ
WALSRODE - 16. September 2020 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Nachdem die Volleyball-Saison 2020/2021 aufgrund der Corona-Pandemie vor dem letzten Spieltag abgebrochen worden ist, beginnt nun der Spielbetrieb wieder in allen Volleyballligen.

Die Damenmannschaft des TV Jahn Walsrode stand beim Abbruch auf einem möglichen Aufstiegsplatz, verzichtete aber wegen der angespannten Personalsituation auf die Teilnahme in der Verbandsliga Niedersachsen/Bremen. Zurzeit kann Trainer Peter Hartwig nur auf sieben feste Spielerinnen zurückgreifen. Ergänzt wird das Team von drei Volleyballerinnen, deren Teilnahme nur eingeschränkt erfolgen kann. Zusätzlich hofft man auf den Einsatz von drei Langzeitverletzten, deren Genesung langsam Fortschritte macht.

Seit Mitte Mai wurde der Trainingsbetrieb unter Corona-Bedingungen wieder aufgenommen, das heißt in den ersten Wochen im Freien auf der Beachanlage und später in festen kleinen Gruppen in der Halle. In der Übergangszeit konnten die Spielerinnen mit Trainingsplänen ihre Kondition fördern und mit ausgeliehenen Bällen ihre Grundtechniken trainieren.

Grundtechniken verbessert

Diese Durststrecke führte dazu, dass die Trainingsbeteiligung und der Einsatz aller spielfähigen Teammitglieder nach der Pause sehr hoch war. Viele verbesserten in der letzten Zeit ihre Grundtechniken, nur das Block- und Mannschaftstraining musste aufgrund der Abstandsregelung eingeschränkt durchgeführt werden. Von daher blickt die Mannschaft vorsichtig optimistisch in die neue Landesligasaison, die für die TVJ-Damen am 19. September auswärts gegen Altes Land II beginnen wird.

TVJ Walsrode: Jennifer Born, Andrea Glöckner, Kirstin Hartwig, Lisa-Marie Hartwig, Janina Pientka, Jennifer Ziemke-Schulze, Frauke Schwieber, Barbara Hartmann, Rebecca Hartwig- Heidmann, Carmen Jentsch, Daniela Blank, Sandra Müsebeck, Anja Reimers

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.