Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/annette-funck-erneut-weltmeisterin_114_111690051-21-.html/ / 1

Walsroderin zeigt phänomenale Glanzleistung in Polen

Annette Funck erneut Weltmeisterin

Hallen-Weltmeisterin der W40: Hürden-Ass Annette Funck Archiv rgsportbilder
Hallen-Weltmeisterin der W40: Hürden-Ass Annette Funck Archiv rgsportbilder
WALSRODE - 31. März 2019 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Der Walsroderin Annette Funck ist am Sonnabend bei den in Torun (Polen) ausgetragenen Senioren Weltmeisterschaften der Leichtathleten eneut ein riesiger Erfolg gelungen. Die Hürdensprinterin sicherte sich im Finale über die 60 Meter Hürden den Sieg und sprintete in einer grandiosen Zeit von 8,80 Sekunden zum Weltmeistertitel der Altersklasse W 40.

Das mit Blick auf die Meldeliste erwartete enge Rennen blieb dabei weites gehend aus, die erfahrene Athletin zeigte eine souveräne Vorstellung und verwies die Konkurrentinnen deutlich auf die Plätze.(Ausführlicher Bericht folgt)

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.