Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/bomlitzer-frauen-power-dominiert-die-langstrecke_114_112081381-21-.html/ / 1

Marathon Club Walsrode und Lauftreff Bomlitz gemeinsam bei Crosslauf-Bezirksmeisterschaft in Bergen erfolgreich

Bomlitzer Frauen-Power dominiert die Langstrecke

Aktive des Marathon Club Walsrode und der SG-Bomlitz-Lönsheide waren bei Crosslauf-Bezirksmeisterschaft in Bergen im Einsatz. Foto: privat
Aktive des Marathon Club Walsrode und der SG-Bomlitz-Lönsheide waren bei Crosslauf-Bezirksmeisterschaft in Bergen im Einsatz. Foto: privat
WALSRODE - 07. Oktober 2021 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Nicht nur geradeaus laufen, sondern runter von bequemen Laufwegen und ab ins Gelände, hieß es für die aktiven Läuferinnen und Läufer aus dem Heidekreis bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften in Bergen. Was für die Athleten vom Marathon Club Walsrode (MCW) bereits bekanntes Terrain war, war für das Team der SG-Bomlitz-Lönsheide eine neue Erfahrung. Vor dem Start der 5600 Meter-Langstrecke gingen daher beide Teams gemeinsam auf eine Schnupperrunde der offiziellen Strecke. Gerrit Preine und Wolfgang Ratsch (MCW), die durch ihre Starts in der Kurzstrecke bereits Bekanntschaft mit dem Gelände hatten, gaben dem Bomlitzer Team dabei Hinweise für das ein oder andere Crosslauf-typische Hindernis.

Cornelia Hintze trumpft auf

Erfolgreichste Athletin des Tages war Cornelia Hintze. Nicht nur der Titel Bezirksmeisterin Frauen Langstrecke W40, sondern auch der Titel Bezirksmeisterin der Frauen gesamt ging an sie. In der Altersklasse W55 kann Angela Hänisch sich Bezirksmeisterin nennen. Helena Trautmann und Sonja Mansdotter belegten beide den dritten Platz in ihren Altersgruppen. Der Sieg in der Mannschaftswertung der Frauen ging ebenfalls an das starke Bomlitzer Team mit Cornelia Hinze, Helena Trautmann und Angela Hänisch.

MCW-Duo ebenfalls in starker Form

Vom Marathon Club Walsrode wurde Gerrit Preine sowohl in der Kurz- als auch in der Langstrecke Bezirksmeister. Wolfgang Ratsch, der eine Woche zuvor Niedersächsischer und Bremer Landesmeister (AK 70) im Zehn-Kilometer-Straßenlauf in Uelzen wurde, belegte Platz zwei in der Kurz- und Langstrecke für den MCW. Ebenfalls Zweite der Langstrecke wurde Eva-Maria Dörntge in ihrer Altersklasse. Erhard Lühmann von der SG Bomlitz ging nach langer Verletzungspause erstmals wieder an den Start und belegte den zweiten Platz der M65 auf der Langstrecke.

Mit der Bezirksmeisterschaft beendet das Bomlitzer Team die aktive Saison 2021. Anfang 2022 beginnt der Trainings-Neuaufbau für die kommende Saison. Beim MCW rückt bis Jahresende wieder Marathon-Distanz in den Mittelpunkt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.