Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/erfolge-fr-badminton-jugendliche_114_112072183-21-.html/ / 1

Nachwuchs des TV Jahn Walsrode stark bei Ranglistenturnier

Erfolge für Badminton-Jugendliche

Nick Lindes vom TV Jahn Walsrode bei der Siegerehrung auf dem höchsten Treppchen. Foto: TVJ
Nick Lindes vom TV Jahn Walsrode bei der Siegerehrung auf dem höchsten Treppchen. Foto: TVJ
WALSRODE - 15. September 2021 - 15:27 UHR - VON REDAKTION

Nach langer Corona-bedingter Spielpause gab es in Niedersachsen wieder erste Ranglistenturniere für die Badmintonjugend. Schon vor einigen Wochen hatte der Verein mit dem Training begonnen. Nun konnten in Buchholz/Nordheide die ersten Jugendlichen ihren Trainingsstand im Wettbewerb überprüfen. Der Auftritt war durchaus beeindruckend.

Siege und Platzierungen

In der E-Rangliste der männlichen U17 konnte Nick Lindes bei seinem ersten Ranglistenturnier alle vier Spiele gewinnen und souverän den ersten Platz besetzen. Den gleichen Platz nahm die routinierte Spielerin Marie-Sophie Marseille ebenfalls in ihrer Altersklasse U17 ein. Amelie Krohn und Lea Schroeder belegten dahinter die Plätze zwei und drei Mia Lindes wurde in der U19 ebenfalls Zweite.

Starke Leistungen

In der anspruchsvolleren D-Rangliste hingen die Trauben für Torben Kirchhoff noch zu hoch. Er konnte keinen der vorderen Plätze belegen, zeigte aber in der U13 ansprechende Leistungen, die für die Zukunft noch viel Gutes von ihm erwarten lassen. Viktoria und Vivien Saß, die noch für den SVN Buchholz in diesem Turnier antraten, werden wegen der Trainingsmöglichkeiten künftig für den TV Jahn Walsrode starten. Während Viktoria sich in U15 in einem tollen Halbfinale in drei Sätzen gegen die niedersächsische Spitzenspielerin Alleen Seume durchsetzte, belegte Vivien in der U17 Platz eins.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.