Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/neue-thai-chi-gruppe-ein-plus-fr-den-ksv-krelingen_114_111681969-21-.html/ / 1

Jahreshauptversammlung: Teuber verstärkt Tischtennis-Abteilung

Neue Thai-Chi-Gruppe ein Plus für den KSV Krelingen

Die neue Thai-Chi-Gruppe des KSV Krelingen mit Leiterin Andrea Gehle (Mitte) präsentierte sich ebenfalls im Rahmen der Jahreshauptversammlung. red (2)
  • Bild 21
Die neue Thai-Chi-Gruppe des KSV Krelingen mit Leiterin Andrea Gehle (Mitte) präsentierte sich ebenfalls im Rahmen der Jahreshauptversammlung. red (2)
KRELINGEN - 16. März 2019 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Wochenende fand die Jahreshauptversammlung des KSV Krelingen wieder im Gasthaus Columbus in Krelingen statt. Der 1. Vorsitzende Hans-Jürgen Holste blickte dabei auf ein erfreuliches Jahr für den Verein zurück.

Aus der Sparte Fußball musste jedoch negativ berichtet werden, dass sich die 3. Mannschaft der Fußballgemeinschaft mit dem SVN Düshorn aufgrund Spielermangels auflösen musste. Allerdings stehen die beiden verbliebenen Teams nach der “Findungssaison” nun deutlich besser da als noch im Vorjahr.

Auch die Mitgliederzahl der Tischtennissparte ist zwar leicht rückläufig, doch mit Fred Teuber von der SG Bomlitz-Lönsheide konnte ein hochkarätiger Neuzugang vermeldet werden. Zudem steht in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen der Sparte an.

Die Dartsparte wächst unter der Führung von Oliver Wilke, der ebenfalls Sportwart des Verbandes ist und verbucht weiterhin Erfolge auf Bezirksebene. Besonders erfreulich für den KSV Krelingen war die Neugründung der Tai-Chi- Gruppe Anfang des Jahres 2019. Diese ist über ihre “Testphase” hinaus und trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Andrea Gehle, die sich dem Verein im Rahmen der Hauptversammlung vorstellte.

Auch von den Finanzen wurde Positives berichtet. So konnte ein deutlicher und nicht geplanter Überschuss erwirtschaftet werden. Ein besonderer Dank ging an die Fußballer, die ihre alte Mannschaftskasse in Höhe von 1300 Euro spendeten und somit einen Linien-Makierer finanzierten.

Geehrt vom Verein wurden Roland Sobolewski für 40-jährige Mitgliedschaft (abwesend wegen Krankheit) und Kevin Mieske für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft - der 25-Jährige ist schon seit seiner Geburt im Verein.

Im nächsten Jahr stehen dann wieder Vorstandswahlen beim KSV Krelingen an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.