Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/sg-boehmetal-trumpft-auch-im-meerwasser-auf_114_111778707-21-.html/ / 1

Niels Wolkenhauer, Mika Gümmer und Annike Ehlers top bei Otterndorfer Schwimmwettkampf

SG Böhmetal trumpft auch im Meerwasser auf

Auch ohne das gewohnte gechlorte Süßwasser zeigten die Böhmetaler Schwimmer ihre Klasse, Foto von links: Marike Hollemann, Vienna Jablonka, dahinter Niels Wolkenhauer, Mika Gümmer, Johanna Wildung und Annike Ehlers. red
Auch ohne das gewohnte gechlorte Süßwasser zeigten die Böhmetaler Schwimmer ihre Klasse, Foto von links: Marike Hollemann, Vienna Jablonka, dahinter Niels Wolkenhauer, Mika Gümmer, Johanna Wildung und Annike Ehlers. red
WALSRODE - 28. September 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

20 Vereine folgten der Einladung des TSV Otterndorf zu einem Schwimmwettkampf in ihre Meerwasserschwimmhalle. Für die 313 Teilnehmer war der Wettkampf eine Besonderheit, da Schwimmwettkämpfe in der Halle “normalerweise” in gechlortem Süßwasser stattfinden.

Einige Erfolge feierte die SG Böhmetal. Niels Wolkenhauer (Jahrgang 2000) und Mika Gümmer (2003) hatten keine Umstellungsschwierigkeiten mit den ungewohnten Bedingungen und überzeugten mit zahlreichen ersten Plätzen. Niels Wolkenhauer ließ bei seinen sechs Einsätzen die Konkurrenz hinter sich und siegte in der Juniorenwertung über 50 Meter Freistil (0:26,08), 100 Meter Freistil (0:58,31), 50 Meter Brust (0:34,22), 50 Meter Rücken (0:30,26), 50 Meter Schmetterling (0:29,07), 100 Meter Lagen (1:03,76).

Ähnlich erfolgreich war Mika Gümmer mit drei ersten und drei zweiten Plätzen in der Jahrgangswertung. Platz eins über 100 Meter Freistil (0:55,67), 50 Meter Rücken (0:30,41) und 100 Meter Schmetterling (1:00,48) sowie Platz zwei über 50 Meter Freistil (0:25,71), 50 Meter Schmetterling (0:27,26) und 100 Meter Lagen (1:04,54).

Ebenfalls siegreich war Annike Ehlers (2002). In der Jahrgangswertung gewann sie über 50 Meter Rücken (0:36,80) und 50 Meter Schmetterling (0:35,31). Mit Platz zwei über 50 Meter Brust (0:40,27), Platz drei über 50 Meter Freistil (0:30,64) und Platz fünf über 100 Meter Lagen (1:25,62) rundete sie ihre gute Leistung ab.

Mit guten Leistungen waren auch Johanna Wildung (2004), Marike Hollemann (2009) und Vienna Jablonski (2009) am Start.

Die 4x50 Meter Lagen Mixed Staffel (2:09,51), in der Besetzung (Niels Wolkenhauer (Rücken), Johanna Wildung (Brust), Mika Gümmer (Schmetterling), und Annike Ehlers (Kraul), beendete mit Platz fünf einen erfolgreichen Wettkampf.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.