Sport» Sport-Mix

/sport/sport-mix/svea-funck-stellt-drei-bezirksrekorde-auf_114_112075759-21-.html/ / 1

Leichtathletiknachwuchs des TVJ Walsrode trumpft groß auf

Svea Funck stellt drei Bezirksrekorde auf

Die erfolgreiche Kinderleichtathletik Mannschaft des TV Jahn Walsrode. Foto: TVJ
Die erfolgreiche Kinderleichtathletik Mannschaft des TV Jahn Walsrode. Foto: TVJ
WALSRODE - 23. September 2021 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Die U12- und U14-Athleten vom TV Jahn Walsrode haben gegen Ende der Freiluftsaison in Sarstedt noch einmal tolle Leistungen gezeigt. Bei den Mehrkampf-Kreismeisterschaften des Landkreises Hildesheim durfte der Walsroder Leichtathletiknachwuchs außerhalb der Meisterschaftswertung teilnehmen.

Hattrick für Svea Funck

Allen voran Svea Funck (W12) war dabei erneut nicht zu stoppen. Ihr gelang ein “Hattrick”. Die jungen Walsroderin schaffte das Kunststück, gleich drei neue Bezirksrekorde aufzustellen. Im Hochsprung trumpfte sie mit einem bemerkenswerten Sprung über die Höhe von 1,62 Metern auf. Zudem pulverisierte sie auch im Dreikampf, der aus den Disziplinen 75-Meter-Sprint, Weitsprung und Schlagballweitwurf besteht, ihre bisherige Bestmarke und verbesserte sie auf 1565 Punkte.

Gleiches schaffte sie im durch die Disziplin Hochsprung ergänzten Vierkampf - mit einer Punktzahl von 2141 Punkten. Eine sehr hoch einzuschätzende Leistung.

Starke Mannschaftsleistung

Auch mannschaftlich lief es für die Gruppe von Trainerin Annette Funck hervorragend. Die Mitglieder der weiblichen Mehrkampfmannschaft, bestehend aus Svea Funck, Nele Gabler, Pia Kowalski, Merle Sponer, und Mayra Reinbold, zeigten alle sehr gute Leistungen. Formal starteten sie zwar außerhalb der Meisterschaftswertung, sowohl im Dreikampf, als auch im Vierkampf. Sie schafften in der Mannschaftswertung aber die mit Abstand meisten Punkte im Vergleich zur Konkurrenz.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.