Sport

Fußball: Gegen Ashausen unter Druck / Germania gegen Westercelle

SV Essel-Trainer Geisel: „Mit Sieg beruhigt in Winterpause gehen“

Mit Heimsieg von den Fans verabschieden:   Germania Walsrode (re. Verteidiger Labinot Rama) hofft auf einen versöhnlichen Gang in die Winterpause im Bezirksliga-Heimspiel gegen den Viertletzten VfL Westercelle.
Mit Heimsieg von den Fans verabschieden: Germania Walsrode (re. Verteidiger Labinot Rama) hofft auf einen versöhnlichen Gang in die Winterpause im Bezirksliga-Heimspiel gegen den Viertletzten VfL Westercelle.
30. November 2012 - 00:00 UHR

Zum Jahresabschluss der Fußball-Bezirksliga steht der abstiegsgefährdete SV Essel Sonntag im Heimspiel gegen den direkten Rivalen MTV Ashausen noch einmal unter Druck. Schützenhilfe könnten die Esseler von Germania Walsrode erhalten, die den Tabellenviertletzten

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat