Sport

Hallenfußball bei der SG Bomlitz: Heiße Spiele und begeisterte Zuschauer

Top-Favorit Germania trumpft auf

 Tore „satt“.  Björn Bork (SV Hodenhagen, r.) scheitert hier an Torwart Patrick Prüshoff (SG Bomlitz) beim Turnier der Lönsheider. Am Ende setzte sich Top-Favorit Germania Walsrode durch.
Tore „satt“. Björn Bork (SV Hodenhagen, r.) scheitert hier an Torwart Patrick Prüshoff (SG Bomlitz) beim Turnier der Lönsheider. Am Ende setzte sich Top-Favorit Germania Walsrode durch.
10. Januar 2012 - 00:00 UHR

Fast zwölf Stunden Budenzauber mit Spiel, Spaß, Spannung und vielen Toren erlebten die Zuschauer beim traditionellen Fußball-Hallenturnier in der Bomlitzer Sporthalle. Den Cup holte sich Top-Favorit Germania Walsrode mit einem 2:0-Erfolg gegen den TuSV

Sie haben erst 19% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat