Sport

SV Kirchboitzen feiert 100-jähriges Bestehen mit Kommersabend / “Flexible Vereinsführung” / Ehrungen

Tradition und Fortschritt im Einklang

Mit Turnen fing es an: Der Vizepräsident des NTU, Christoph Hannig, hatte Plakette und Fahnenband des DTB für den SV Kirchboitzen mitgebracht und zeichnete zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Heidekreis-Turnerbundes, Dierk Helmcke, den Verein in Person des Vorsitzenden Helmut Schäfer und des Geschäftsführers Bernd Grochotzky aus. ham (2)
Mit Turnen fing es an: Der Vizepräsident des NTU, Christoph Hannig, hatte Plakette und Fahnenband des DTB für den SV Kirchboitzen mitgebracht und zeichnete zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Heidekreis-Turnerbundes, Dierk Helmcke, den Verein in Person des Vorsitzenden Helmut Schäfer und des Geschäftsführers Bernd Grochotzky aus. ham (2)
KIRCHBOITZEN - 06. Mai 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Ein Kommersabend als offizielle Eröffnung des Jubiläumsjahres des SV Kirchboitzen fand am vergangenen Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus statt. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, um dem Verein die Anerkennung für sein 100-jähriges Bestehen zu geben. Vorsitzender Helmut Schäfer meinte bei der Begrüßung, dass er nicht behaupten könne, dass

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.