Sport

/sport/viermal-gold-dreimal-silber-und-zweimal-bronze_11_111783739-21-.html/ / 1

Kreisreiterverband Soltau-Fallingbostel bei Bezirksmeisterschaften im Drei- und Vierkampf erfolgreich / “Chefin” Uta zur Kammer zufrieden

Viermal “Gold”, dreimal “Silber” und zweimal “Bronze”

Alle Heidekreis-Mannschaftsteilnehmer in der Reithalle in Schlieckau, ganz links Mannschaftsführerin Uta zur Kammer. Foto: red
Alle Heidekreis-Mannschaftsteilnehmer in der Reithalle in Schlieckau, ganz links Mannschaftsführerin Uta zur Kammer. Foto: red
WALSRODE - 08. Oktober 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Viermal “Gold”, dreimal “Silber” und zweimal “Bronze” - so lautet die erfolgreiche Bilanz des Kreisreiterverbands Soltau-Fallingbostel bei den Bezirksmeisterschaften Lüneburger Heide im Drei- und Vierkampf in Schlieckau bei Uelzen am vergangenen Wochenende. Mannschaftsführerin Uta zur Kammer war natürlich sehr zufrieden mit den Leistungen im Dreikampf (Laufen, Schwimmen, Dressur) und im Vierkampf (mit der zusätzlichen Disziplin Springen).

Alle Mitglieder der 15 teilnehmenden Vierer-Teams der Dreikämpfer (Jahrgang 2007 und jünger) und der Vierkämpfer mit Minis (2007 und jünger), Junioren (2003 und jünger) und Senioren (2002 und älter) absolvierten am ersten Wettkampftag - je nach Altersklasse - einen 400- oder 800-Meter-Lauf in der Sportanlage des TuS Ebstorf und jeder Teilnehmer das 50-Meter-Schwimmen im Ebstorfer Frei- und Hallenbad. Am zweiten Tag kamen die Teilnehmer mit ihren Pferden und Ponys auf die Reitanlage Bescht in Schlieckau zu den Dressur- und Stilspringprüfungen. Die fünf Mannschaften des Heidekreises hatte die Kreis-Jugendwartin Uta zur Kammer auf diese Wettkämpfe gut vorbereitet und stellte sie als Mannschaftsführerin auch vor.

Nach Abschluss der letzten Prüfung und der komplizierten Auswertung aller Einzeldisziplinen mit Umrechnung in Punkte folgte die Siegerehrung.

Ergebnisse: Dreikampf: 1. SFA II mit Jule Guthardt, Jons Lüpke und Anna Koch (alle RV Alvern) und Greta Kurfürst (Aller-Leine), 2. SFA I mit Eline Rüter, Lennja Dey, Elin Lookwood und Marie Schweigert (alle RV Alvern), Einzel: 1. Jule Guthardt, 2. Greta Kurfürst, 3. Eline Rüter; Vierkampf-Minis: 1. SFA I mit Liselotte Lockemann, Nele Worthmann und Jannike Witte (alle RV Alvern) und Laura Eickhoff (RFV Sachsenreiter), 3. SFA II Merle und Marie Eilers (beide RFV Sachsenreiter), Sophie Bute (RV Alvern) und Julie Engehausen (RV Aller-Leine); Einzel: 1. Nele Worthmann, 2. Jannike Witte; Viekampf-Junioren: 4. SFA mit Jule Witte (RV Alvern), Lotta Rohardt (RV Bispingen), Pia Große-Lümern (RuF Soltau) und Julia Bochinski (RV Alvern). Bei den Senioren-Vierkämpfern war der hiesige Kreisreiterverband nicht vertreten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.