Bezirksliga-Derby Germania gegen Lindwedel / Essel mit Heimspiel

Strehl: “Alle brennen auf Revanche für die 3:6-Pleite”

Bei strömendem Regen fand das Hinspiel zwischen dem SV Lindwedel-Hope (l. Tomislav Kemfelja) und Germania Walsrode (r. Yareck Philipp) statt, das der Aufsteiger mit 6:3 gewann. Kein Wunder, dass die Germanen am Sonntag auf Wiedergutmachung aus sind. Archiv
Bei strömendem Regen fand das Hinspiel zwischen dem SV Lindwedel-Hope (l. Tomislav Kemfelja) und Germania Walsrode (r. Yareck Philipp) statt, das der Aufsteiger mit 6:3 gewann. Kein Wunder, dass die Germanen am Sonntag auf Wiedergutmachung aus sind. Archiv
WALSRODE - 11. Mai 2018 - 13:53 UHR - VON HEIKO OETJEN

(ho). Es geht weiter Schlag auf Schlag in der Fußball-Bezirksliga: Am Sonntag um 15 Uhr treffen sich Germania Walsrode und der SV Lindwedel-Hope im Grünenthal-Stadion zum Kreisderby. Dabei wollen die Hausherren unbedingt die Scharte der 3:6-Hinspielpleite

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung