Der Aufsteiger spielt “nur” 2:2 gegen den TSV Etelsen in der Fußball-Landesliga. Der MTV Soltau und Eintracht Munster siegen in der Fußball-Bezirksliga.

SV Lindwedel-Hope gibt Sieg in Nachspielzeit aus der Hand

Schock in der Nachspielzeit: Mit vereinten Kräften treiben in dieser Szene Max Dirani und Sedat Talu (von links) für den SV Lindwedel-Hope den Ball nach vorne, verfolgt von zwei Spielern des TSV Etelsen. Die Gäste schafften zweimal nach Rückstand noch den Ausgleich. Foto: Ekki Beuth
Schock in der Nachspielzeit: Mit vereinten Kräften treiben in dieser Szene Max Dirani und Sedat Talu (von links) für den SV Lindwedel-Hope den Ball nach vorne, verfolgt von zwei Spielern des TSV Etelsen. Die Gäste schafften zweimal nach Rückstand noch den Ausgleich. Foto: Ekki Beuth
WALSRODE - 18. September 2022 - 19:33 UHR - VON HEIKO OETJEN

Der SV Lindwedel-Hope verpasste in der Fußball-Landesliga durch einen “Last-Minute”-Gegentreffer gegen den TSV Etelsen einen möglichen Heimsieg und spielte trotz zweimaliger Führung “nur” 2:2. In der Bezirksliga übernahm der

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung