Fußball-Landesligist empfängt Sonntag Güldenstern Stade - Ciwan tritt in Bezirksliga bei SG Eldingen an

SV Lindwedel will Fehlstart verhindern

Der SV Lindwedel-Hope (l. Kaspar Bulke) bestreitet am Sonntag sein erstes Landesliga-Heimspiel. Zu Gast ist mit Güldenstern Stade ein Urgestein der Klasse. Archivfoto: Oetjen
Der SV Lindwedel-Hope (l. Kaspar Bulke) bestreitet am Sonntag sein erstes Landesliga-Heimspiel. Zu Gast ist mit Güldenstern Stade ein Urgestein der Klasse. Archivfoto: Oetjen
LINDWEDEL - 11. August 2022 - 16:37 UHR - VON HEIKO OETJEN

Das erste Landesliga-Heimspiel in der Vereinsgeschichte steht am Sonntag um 15 Uhr für den SV Lindwedel-Hope auf dem Fußball-Programm. Am zweiten Spieltag kommt mit dem VfL Güldenstern Stade ein Urgestein der Liga auf den Hoper Sportplatz. Der SV

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung