Vierköpfiges Team der SG Benefeld-Cordingen bei Turnier im Hemmingen / Joanna Zöllners Pech: Keine Gegner

Taekwondo-Kämpfer zeigen Können

Kämpfer und Betreuer der SG Benefeld-Cordingen (v.li.): Ronicar Mustafa, Joana Zöllner, Ilja Laufer, Corvin Atkin, Jasper Scholz, Luca Thore Gummert und Bärbel Gummert. red
Kämpfer und Betreuer der SG Benefeld-Cordingen (v.li.): Ronicar Mustafa, Joana Zöllner, Ilja Laufer, Corvin Atkin, Jasper Scholz, Luca Thore Gummert und Bärbel Gummert. red
BENEFELD - 23. Mai 2018 - 15:50 UHR - VON PRAKTIKANT

Nach gezielten Trainingseinheiten bewies ein vierköpfiges Kämpferteam der Taekwondo-Sparte der SG Benefeld-Cordingen bei einem Turnier in Hemmingen bei Hannover sein Können. Von weit über die Landesgrenzen hinaus waren mehr als 270 Teilnehmer

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung