Ein heftiger Konflikt tobt um die Walsroder Lateinformation, da der TSC auf die deutsche Topliga verzichten will, aber trotz Rumpfteams zur Aufstiegsrunde antreten soll. Trainer Tienken klagt: “Ich kann nicht sagen, was am Sonnabend passiert.”

Tanzen: Statt Bundesliga-Aufstieg droht Zwangsabstieg

Ernste Worte vor dem Saisonausklang statt Aufstiegsjubel: Sowohl der Vorstand des TSC Walsrode als auch Trainer Oliver Tienken (hier bei einer früheren Ansprache) haben sich gegen den Aufstieg in die 1. Bundesliga ausgesprochen. WZ-Archivfotos: Sören Hogrefe
Ernste Worte vor dem Saisonausklang statt Aufstiegsjubel: Sowohl der Vorstand des TSC Walsrode als auch Trainer Oliver Tienken (hier bei einer früheren Ansprache) haben sich gegen den Aufstieg in die 1. Bundesliga ausgesprochen. WZ-Archivfotos: Sören Hogrefe
WALSRODE - 17. Mai 2022 - 16:32 UHR - VON THOMAS KüNNING

Monatelang hat der TSC Walsrode die Tanzsaison in der 2. Bundesliga dominiert wie kein anderer - doch vor dem eigentlich erwarteten Höhepunkt mit der Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga ergibt sich ein heftiger Konflikt, der statt wuchtigem “Spür

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung