heiter
3 ° C - heiter
» mehr Wetter

Tickernews

  • Schuppen gert in Brand
    21.01.2020 08:23 UHR

    Heidekreis - Hodenhagen

    Schuppen gerät in Brand

    In den frühen Morgenstunden des gestrigen Montags meldete ein vorbeifahrender Erixx-Triebfahrzeugführer gegen 4.30 Uhr ein Feuer im Brandenburger Weg in Hodenhagen. Der Einsatz dauerte anderthalb Stunden. Die an der Einsatzstelle vorbeiführende Bahnstrecke war vorsorglich gesperrt worden.

    Foto: Feuerwehr Hodenhagen

  • Neues Trampolin fr Kita-Kids
    21.01.2020 08:23 UHR

    Regional - Hodenhagen

    Neues Trampolin für Kita-Kids

    Im Kindergarten Schulstraße in Hodenhagen erfreuen sich die Kinder über einen Neuzugang im Spielbereich. Die Kids können sich künftig auf einem Trampolin austoben - gespendet vom Hudemühler Brinkverein. Und die Hodenhagener Vertretung der Volksbank Lüneburger Heide spendierte neue Warnwesten.

    Foto: Kindergarten Hodenhagen- Schulstraße

  • Belegpflicht Gebongt!
    21.01.2020 08:23 UHR

    Regional - Soltau

    Belegpflicht? Gebongt!

    Rainer Becker ist Sachgebietsleiter Betriebsprüfung beim Finanzamt Soltau und kennt sich mit Belegen bestens aus. Die seit 1. Januar geltende Bonpflicht begrüßt er ausdrücklich. Der Vorsteher des Finanzamtes, Jörg Zimmermann ergänzt: „Deutschland ist absoluter Nachzügler bei der Bonpflicht.“

    Foto: red

  • Rundumschlag in der Pflege
    21.01.2020 08:23 UHR

    Heidekreis - Soltau

    Rundumschlag in der Pflege

    Seit 1. Januar gibt es statt unterschiedlicher Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege nur noch die neue, dreijährige Pflegeausbildung, in der in allen Bereichen ausgebildet wird: die generalistische Pflegeausbildung.

    Foto: red

  • Ein Bus, gleich zwei Kennzeichen
    21.01.2020 08:23 UHR

    Heidekreis - Hünzingen

    Ein Bus, gleich zwei Kennzeichen

    Am Sonnabendvormittag machte ein Zeuge die Polizei auf einen VW-Bus aufmerksam, der von einer Tankstelle in Benefeld mit zwei unterschiedlichen Kennzeichen losgefahren sei. Beamte entdeckten Fahrzeug und Fahrer in Hünzingen. Sie stellten fest, dass das Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war.

    Foto: red

  • Hoher Schaden nach Gltteunfall
    21.01.2020 08:23 UHR

    Regional - Hamwiede

    Hoher Schaden nach Glätteunfall

    Am Sonntag kam es um 9.30 Uhr auf der A 27 bei Hamwiede zu einem Unfall. Nachdem der 27-jährige Fahrer eines Pkw auf den Verzögerungsstreifen eines Parkplatzes gefahren war, geriet er auf eisglatter Straße ins Schleudern, kam auf dem Parkplatz von der Fahrbahn ab und prallte gegen Begrenzungssteine.

    Foto: red