Der Tischtennis-Club muss die Abgänge von Urgestein Sascha Sadowski und Bernd Sonnenberg verkraften und setzt auf junge Nachrücker wie Justin Wegener. Der eigentliche Bezirksliga-Absteiger TTSG Leinetal bleibt durch die “Hintertür”doch noch drin.

TTC Walsrode setzt nach Abstieg und Aderlass auf Verjüngung

Justin Wegener ist eines der beiden Jungtalente des TTC Walsrode, die nun für die durch Vereinswechsel ausgeschiedenen erfahrenen Spieler in die Bresche springen sollen. Foto: WZ-Archiv
Justin Wegener ist eines der beiden Jungtalente des TTC Walsrode, die nun für die durch Vereinswechsel ausgeschiedenen erfahrenen Spieler in die Bresche springen sollen. Foto: WZ-Archiv
WALSRODE - 31. August 2022 - 12:22 UHR - VON THOMAS KüNNING

Nach dem Abstieg aus der Bezirksoberliga und einem personellen Umbruch geht es für die Tischtennis-Herren des TTC Walsrode darum, in der Bezirksliga erst mal wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen. Die TTSG Leinetal, die als Schlusslicht der

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung