Fußball-Kreisliga vor dem Anpfiff: Umbruch und südamerikanisches Trainer-Duo sollen das Reserve-Team zurück in die Erfolgsspur bringen.

TVJ Schneverdingen II zieht Lehren

Der TVJ Schneverdingen II baut in der Fußball-Kreisliga auf (von links): Trainer Patricio Morello, Levin Ünal, Hassan Aleas, Johannes Baden, Matthias Porth, Silas Maletti, Jonas Lojek und Trainer Robson Basei. Foto: Sebastian Salpius
Der TVJ Schneverdingen II baut in der Fußball-Kreisliga auf (von links): Trainer Patricio Morello, Levin Ünal, Hassan Aleas, Johannes Baden, Matthias Porth, Silas Maletti, Jonas Lojek und Trainer Robson Basei. Foto: Sebastian Salpius
SCHNEVERDINGEN - 31. Juli 2022 - 15:15 UHR - VON REDAKTION

Trainerwechsel, Mannschafts-Umbruch und Bangen um den Klassenerhalt: Hinter der zweiten Mannschaft des TVJ Schneverdingen liegt ein nervenzerreibendes Jahr in der Fußball-Kreisliga. Erst der späte Rückzug der FG Fulde-Stellichte hievte die TVJ-Reserve

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung