/welcher-gute-zweck-verdient-5000-euro_307_112196659-21-.html/ / 1

Der Erlös des kleinen Fests im Klostergarten soll einen Spendenempfänger finden.

Welcher gute Zweck verdient 5000 Euro?

“Kleines Fest im Klostergarten”: Die Ausrichter wollen den Erlös an gemeinnützige Projekte im Heidekreis vergeben. Foto: Archiv
“Kleines Fest im Klostergarten”: Die Ausrichter wollen den Erlös an gemeinnützige Projekte im Heidekreis vergeben. Foto: Archiv
WALSRODE - 23. Oktober 2022 - 21:30 UHR - VON REDAKTION

Im Sommer dieses Jahres fand zum ersten Mal das “Kleine Fest im Klostergarten” statt. Viele erinnern sich vielleicht noch gerne an das Event, das vom Rotary Club Walsrode, dem Kloster Walsrode, dem Kulturverein TriBuehne und dem Round Table 106 Walsrode ausgerichtet wurde. Musikgruppen, Bands und Poetry Slammer aus dem Heidekreis gaben ihr Können im einmaligen Ambiente des Klosters Walsrode zum Besten.

Der Erlös der Veranstaltung von rund 5000 Euro soll nun gemeinnützigen Projekten im Heidekreis zugutekommen, die sich der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere im Bereich Kultur, widmen. Alle Interessenten und Engagierte aus diesem Bereich können sich ab sofort um eine finanzielle Unterstützung für ihre Projekte bewerben. Informationen zur Antragstellung stehen auf der Internetseite des Rotary Clubs Walsrode: walsrode.rotary .de. Die Ausrichter des Festes freuen sich auf eine Bewerbung bis zum 30. November.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: